Startseite » Zahnzusatzversicherung » Test » Continentale

Die Zahnzusatzversicherung der Continentalen

Continentale Zahnzusatzversicherung

Testbester Continentale TarifNote bzw. Rang
Stiftung Warentest
2018
CEZP-UNote 1,3
WaizmannTabelle
2016
CEZP-UPlatz 29
Jetzt Angebot anfordern

Continentale Zahnzusatzversicherung im Test bei Stiftung Warentest

Der Versicherer Continentale hat dem Test der Stiftung Warentest zufolge Zahnzusatzversicherungen unterschiedlicher Qualität. Die Verbraucherorganisation untersuchte im Mai 2018, welche der 220 geprüften Zusatzversicherungen die besten Leistungen bei Zahnersatz bieten. Von Continentale testete sie dabei die Tarife

  • „CEZP-U“,
  • „CEZK-U“ und
  • „Start Zahn“.

Während „CEZP-U“ mit einer sehr guten und „CEZK-U“ mit einer guten Bewertung abschneiden, reicht es für „Start Zahn“ nur für ein ausreichendes Gesamtergebnis aus. Grund sind die geringen Leistungen bei Inlays und Implantaten. Bei Zahnersatz auf einem Implantat erhalten Versicherte lediglich 450 Euro – bei Gesamtkosten von über 3.700 Euro. Die sehr gute Zahnzusatzversicherung von Continentale zahlt hingegen knapp 3.000 Euro.

Die bessere Qualität hat jedoch ihren Preis. So kostet „CEZP-U“ für den 43-jährigen Modellkunden 29 Euro im Monat, „Start Zahn“ lediglich sieben Euro.

Zahnzusatzversicherung von Continentale in der WaizmannTabelle

Die WaizmannTabelle liefert Interessierten einen umfassenden Überblick über derzeit 195 Zahnzusatzversicherungen. Je besser die durchschnittliche Kostenerstattung der Tarife ist, desto höher landen sie im Ranking.

Der Tarif „CEZP-U“ erreicht einen guten 24. Platz mit einer Erstattung von durchschnittlich 86 Prozent (Stand Juni 2018). Die Tester bescheinigen dem Angebot ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie weisen jedoch auch darauf hin, dass diese Zahnzusatzversicherung aufgrund fehlender kieferorthopädischer Leistungen für Kinder nicht geeignet ist. Highlights der Zahnzusatzversicherung sind eine 100%-ige Erstattung für Zahnerhalt sowie eine Erstattung von bis zu 90 Prozent für Zahnersatz.

Was sind die Testergebnisse von Continentale wert?

Ob sich der Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung bei der Continentale Krankenversicherung tatsächlich lohnt, erfahren Interessierte erst durch einen ausführlichen Vergleich mit anderen Angeboten. Indem sie die Konditionen, Preise und Leistungen mehrerer Versicherer im Detail miteinander vergleichen, finden sie schnell mehr über die Vor- und Nachteile einzelner Zahnzusatzversicherungen heraus.

Vergleich anfordern

Optimale Zahnvorsorge seit 2013