Die Zahnzusatzversicherung der Envivas

Envivas Zahnzusatzversicherung

Testbester Envivas TarifNote bzw. Rang
Stiftung Warentest
2018
Zahn 90Note 1,1
Focus Money
2017
Zahn 90Sehr gut
Ökotest
2012
DentalTop + Pro4. Rang
Waizmann
2016
DentalTopPlatz 115
Jetzt Angebot anfordern

Envivas Bewertungen bei der Stiftung Warentest

Die meisten Tests zur Zahnzusatzversicherung werden nur für Tarife durchgeführt, die allen Versicherten offenstehen. Die Angebote der Envivas werden daher meist nicht berücksichtigt, da diese nur Krankenkassenmitglieder der Techniker Krankenkasse abschließen können. Zuletzt hat die Stiftung Warentest 2018 für die Mai-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest zwei Tarife der Envivas („Zahn 90“ und „Zahn 70“) bewertet.

Beide Zahnzusatzversicherungen stellen für Verbraucher eine gute Wahl dar: „Zahn 90“ erreicht mit der Finanztest-Note 1,1 ein sehr gutes Ergebnis, „Zahn 70“ mit 2,1 ein gutes Resultat. Wollen Zahnarztpatienten möglichst wenig ihrer Zahnersatzkosten selbst zahlen, sollten sie sich für die besser bewertete Zahnzusatzversicherung der Envivas entscheiden. Dort beträgt die Kostenerstattung zusammen mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung 90 Prozent. Im anderen Tarif sind es dagegen nur 70 Prozent.

Der Leistungsunterschied spiegelt sich allerdings auch preislich wider. So zahlt der 43-jährige Musterkunde für „Zahn 90“ 41 Euro im Monat. Für die zweite Zahnzusatzversicherung der Envivas werden nur 21 Euro fällig.

Envivas im Test bei Focus-Money

Für die Ausgabe 15/2018 hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money mehr als 200 Zahnzusatzversicherungen von der Ratingagentur Franke und Bornberg überprüfen lassen. Envivas kommt mit dem Angebot „Zahn 90“ erneut auf eine sehr gute Bewertung. Den Spitzenplatz sichert sich allerdings Continentale mit dem Tarif „CEZP-U“. Der Versicherer erzielt als einziger ein herausragendes Ergebnis. Vor allem beim Preis setzt er sich von der Envivas ab. Während „Zahn 90“ 33 Euro im Monat für den 30-jährigen Modellkunden kostet, sind es beim Testsieger nur 24 Euro.

Testergebnisse in der Waizmanntabelle

Die Waizmanntabelle sortiert insgesamt 195 Zahnzusatztarife anhand ihrer durchschnittlichen Erstattungsleistungen und bietet so eine neutrale Bewertung der vorhandenen Angebote (Stand Juni 2018). Dort werden jedoch nur ältere Tarife der Envivas geführt, die nicht mehr angeboten werden. Diese rangieren mit einer durchschnittlichen Erstattung von maximal 36 Prozent am hinteren Ende der Liste.

Vergleich anfordern

Optimale Zahnvorsorge seit 2013

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.